Erfolgreiches Wochenende für die Schwimmer des SC Stadthagen

Am vergangenen Wochenende besuchten die Schwimmer des SC Stadthagen drei Veranstaltungen mit unterschiedlicher Beteiligung. , Das 10. Frühjahrsmeeting des SV Neptun Lübbecke, die Norddeutschen Mastersmeisterschaften in Berlin und die Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Hannover.

 

Kati Maaß startete in Berlin und kehrte mit vier Norddeutsche Mastersmeistertiteln in ihrer Altersklasse AK 40 über 400m Lagen, 50m Freistil,200m Lagen und 100m Freistil zurück.

Vicemeister wurde sie über 50m Schmetterling, 400m Lagen und 100m Schmetterling.

 

Tom Reuther startet in Hannover und erkämpfte sich sieben Jahrgangstitel in seiner Altersklasse 1999.

Jahrgangsmeister wurde er über 200m Freistil, 50m Brust, 50m Schmetterling,100m Freistil , 100m Schmetterling, 100m Brust und 50m Freistil.

In der offenen Klasse, in der alle Jahrgänge zusammen gewertet werden belegte er mit seinen Erfolgen über 200m und 100m Freistil Platz eins.

Die erzielten Zeiten über 200m Freistil in 01;58,58 Min., 50m Rücken in 00;31,49 Min. und 100m Brust in 01;15,64 Min bedeuteten gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord für den SC Stadthagen.

 

Die übrigen Mannschaft startet in Lübbecke mit 15 Teilnehmern, die 52 Einzelstarts und 3 Staffelstarts absolvierten.

Auch sie waren nicht weniger erfolgreich.

Platz eins bis Platz drei erreichten Adrian Lange, Frederik Ehmke, Freya Driske, Jana Katharina und Robert Aaron Herr, Jennifer Ebert, Lena Weimann und Luna und Stella Drechsel.

Die weibliche Jugend belegte in den Staffelwettkämpfen einen dritten und vierten Platz , die männlichen Jugend einen vierten Platz.

Insgesamt stellten die Stadthäger 18 Persönliche-, 5 Saisonbestzeiten und einen Saisonrekord auf.

 

 

 

   
Copyright © 2018 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.