Siegerehrung 200m Lagen weiblich Finale

Mitte Elena Simon, rechts Kati Maaß

 

4. Platz des SC Stadthagen beim 22.Barbarossa-Swim-Cup in Obernkirchen

 

Beim 22. Barbarossa Swim Cup in Obernkirchen mit 12 Vereinen und 1188 Starts erkämpfte sich der SC Stadthagen hinter dem TV Jahn Wolfsburg, SSF Obernkirchen und der WSG Wunstorf einen hervorragenden 4.Platz.

Mit 105 Starts hatte der SC Stadthagen die 4.größte Mannschaft gemeldet.

Insgesamt belegten die Schwimmer des SC Stadthagen 24 mal Platz eins, 14x Platz zwei und 15x Platz drei.

Davon erreichten die Schwimmer 9x die Finalläufe in ihren Altersklassen.

Kati Maaß und Arne Reuther qualifizierten sich beide für die Finalläufe über 200m Lagen und 400m Lagen.

Kati Maaß belegte über 400m Lagen Platz eins und über 200m Lagen mußte sie sich der Konkurrenz aus dem eigenen Lager geschlagen geben. Hier gewann Elena Simon und Kati mußte sich mit Platz drei begnügen. Arne Reuther belegte über 400m Lagen Platz drei und über 200m Lagen Platz eins.

Weitere Schwimmer qualifizierten sich über 200m Lagen, Anna Klokau (1998) Platz drei, Josephine Kerkmann (2003) Platz sechs, Stella Drechsel ( 2004 ) Platz fünf und Eric Maaß (2002) Platz zwei.

Aber auch die jüngsten Teilnehmer, Ludovila von Berlepsch (2008) und Jakob Sperling (2008), bewiesen ihre Klasse im kindgerechten Wettkampf.

So belegte Ludovika über 25m beliebiger Beinschlag mit Brett Platz und über 25m Kraul jeweils Platz zwei, Jakob Sperling in den gleichen Lage über 25m Beinschlag Platz vier und über Kraul Platz zwei.

Letztlich gratulieren wir noch allen Schwimmerinnen und Schwimmern, die persönliche Bestzeiten erzielen konnten und bedanken uns bei den Kampfrichtern und Betreuern für Ihren Einsatz am Beckenrand.

 

   
Copyright © 2018 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.