Georgia on my mind

Am 24.07.15 macht Tom Reuther vom SC Stadthagen den Abflug! Natürlich im positiven Sinne. Das Ziel heißt Tiflis, die Hauptstadt von Georgien. Für ihn ist ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Tom ist Mitglied der 16-köpfigen Auswahlmannschaft (8 Mädchen/8 Jungen) des Deutschen Schwimmverbandes. Das Team wird in Georgien an den 13. Europäischen Olympischen Jugend-Sommerspielen (EYOF) teilnehmen.

Die EYOF- Spiele (Englisch: European Youth Olympics Summer Festival/EYOF) gehen von 26. Juli bis 1. August in der georgischen Hauptstadt Tiflis in Szene. Das Programm umfasst neun Sportarten (Basketball, Handball, Judo, Leichtathletik, Radfahren, Schwimmen, Tennis, Turnen und Volleyball) und insgesamt 116 Medaillen-Entscheidungen. 2.300 Nachwuchs-Athleten (im Alter zwischen 14 und 18 Jahren) aus 49 Nationen haben sich angesagt.

Und unter Ihnen auch der Stadthäger Tom Reuther, welcher sich damit seinen Traum, international für Deutschland zu schwimmen, bereits zum zweiten Mal erfüllen konnte.

Dafür musste er mehrere Qualifikationen bei den Deutschen Meisterschaften (MS), Deutschen Jahrgangs MS und den German Open durchlaufen. Durch seine Leistungen bei diesen Wettkämpfen erfolgte die Berufung durch die Bundestrainerin Beate Ludewig in das Auswahlteam zusammen mit seinem Trainingspartner Phillip Brandt vom Celler SV.

Beide trainieren in Hannover unter dem Landestrainer Carsten Gooßes. In der Vorbereitungsphase mussten die Qualifikanten im Bundesstützpunkt Heidelberg ein 14-tägiges Trainingslager absolviert.

Tom wird über 50m und 100m Freistil im Einzel an den Start gehen. Dazu wird er in den Staffeln 4x100m Freistil, 4x 100m Freistil mixed und eventuell noch in der 4x100m Lagenstaffel starten.

Die Schaumburger Schwimmwelt wünscht ihm viel Erfolg.


   
Copyright © 2018 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.