Erfolgreiches Wochenende für den SC Stadthagen

Kati Maaß und Elena Simon siegreich bei den Norddeutschen Mastersmeisterschaften

Bei den diesjährigen Norddeutschen Mastersmeisterschaften am 12./13 März 2016 im Sportbad Heidberg in Braunschweig starteten Elena Simon und Kati Maaß vom SC Stadthagen wieder einmal mehr als erfolgreich durch. Auf Mastersschwimmern aus 118 Vereinen der Landesgruppe Nord, die 1845- Einzel - und 187 Staffelmeldungen abgegeben hatten, freute sich der SSC Germania 08 e.V. als Gastgeber dieses sportlichen Events.

Elena Simon stellte sich über 4 Strecken der Konkurrenz. Über ihre Lieblingsdistanz 200 m Brust erreichte sie in einer persönlichen Bestzeit von 3:03,24 min den 1. Platz. Über die 100 m Brust in 1.21,34 min und über die 200 m Lagen in 2:44,68 min konnte sie sich jeweils den 2. Platz sichern. Ihre Zeit von 0:37,53 min bescherte ihr über die 50 m Brust nicht nur die Bronzemedaille , sondern auch einen neuen Vereinsrekord.

Souverän erschwamm sich Kati Maaß gleich 3 erste Plätze. Über die 50 m Schmetterling in 0:32,68 min, 200 m Lagen in 2:50,09 min und 100 Schmetterling in 1:15,65 min setzte sie sich gegen die Konkurrenz durch und durfte ganz oben auf dem Siegerpodest stehen. Aber auch ihre weiteren Starts über 50 und 100 m Rücken bzw. 50 m Freistil waren so gelungen, dass sie sich jeweils über den 2. Platz freuen durfte.

Zeitgleich startete Maja Reuther bei den Bezirksmeisterschaften in Hannover. Acht Mal stand Maja auf dem Startblock. Neben einem 2.Platz über 50 m Brust freute sie sich noch über zwei 3. Plätze über 200 m Lagen und 200 m Brust. Zusätzlich zu den Medaillen konnte sie fünf persönliche Bestzeiten mit nach Hause nehmen.

   
Copyright © 2018 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.