Schwimmer toppen ihre Bestzeiten
 

STADTHAGEN. Der SC Stadthagen fuhr zum Schwimmwettkampf nach Bennigsen. Leider war das Wetter für den Freiwasser Schwimmwettkampf auf der 50-Meter-Bahn nicht gerade das Beste. Aber alle Wettkampfteilnehmer waren froh, dass es dort zwei Wärmeräume gab, so konnte sich jeder Schwimmer vor dem Start erstmal richtig aufwärmen. 15 Vereine nahmen teil. Es gab 1208 Einzelstarts und 89 Staffelstarts, davon hatte der SCS diesmal nur 88 Einzelstarts und sechs Staffeln gemeldet.
Zum Team gehörten: Janik Bannert, Erik und Chun-Kann Chow, Vanessa Cikotic, Patrick Eschert, Lea Jankowski Jessica Khelifi, Ralf Kühnel, Jonas, Theresa und Julian Kunze, Maik Kaschel, Torben und Karolina Lucht, Desiree Langhorst, Katja und Yvonne Neschitsch, Katrin Neugebauer, Marike Näfe, Sina Ostermeier, Andrea Pinkow, Henrik Stumpf, Oliver Struckmeier, Jonathan und Linus Wendt, Helge und Sören Wieggrefe. Viele der Schwimmer konnten ihre Bestzeiten erfolgreich verbessern. Der schnellste Schwimmer des SCS war Ralf Kühnel, der die 100 Meter Freistil mit einer Zeit von 1:06,09 schwamm, gefolgt von Julian Kunze in der Zeit von 1:09,87 und Sören Wieggrefe in der Zeit von 1:14,07, Bei den Schwimmerinnen lag Andrea Pinkow bei 100 Meter Freistil mit einer Zeit von 1:13,22 vor Katrin Neugebauer, die die 100 Meter in 1:17,78 schwamm.

   
Copyright © 2018 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.