+++  Bezirks-Kurzbahn MS Hannover 2.-3.11.2019  +++     
     +++  Vereinsmeisterschaft 2019  +++     
05725 / 3824356
Instagram   Link verschicken   Drucken
 

Chronik

17 Personen versammelten sich am Freitag, den 10. August 1951 im Gasthaus „Goldener Engel“ um den Schwimm-Club Stadthagen zu gründen.

 

Die Gründungsmitglieder waren: Karl Meier (1. Vorsitzender), Gerhard Myller, Helmut Botterbrodt, Günter Wolf, Karl-Heinz Mühlmeister, Lisa Ebeling, Ilse Krug, Hannelore Noschka, Fritz Gieseke, Karl Witte, Inge Wilkening, Helga Offer, Gerhard Diekmann, Hans Schlüter, Helmut Tegeler, Erich Möller und Wilhelm Bock

 

Die aktuelle Aufgabe unserer Vereins ist die Förderung und Pflege des Schwimmsports im Breiten- und Jugendsport. Wir sind zwar ein Amateur-Sport-Verein im Sinne der Bestimmungen des internationalen Schwimmsportverbandes (FINA), richten unser Training allerdings vorwiegend nach dem Leistungsgedanken aus.

 

Seit Beginn der Gründung bis weit in die 90iger Jahre war auch die Wasserballmannschaft des Schwimm-Club Stadthagen sehr erfolgreich. In den 50iger Jahren wurde unter der Regie von Udo Goerges eine Jugendmannschaft gegründet, die in der damaligen Niedersachsenliga eine hervorragende Rolle spielte. Unter der Leitung des noch heute im Wasserballsport bekannten Alfred Abendroth wurde die Wasserballmannschaft Bezirksmeister, Norddeutscher und Niedersachsenmeister und Deutscher Vizemeister (1972).

 

Aktuell haben wir ca. 200 Mitglieder, von denen ca. die Hälfte unter 18 Jahre alt ist.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29.11.2019 bis 02.12.2019
 
30.11.2019 bis 01.12.2019
 

Linkliste

Bestenlisten